Montag, 18. September 2017

Die Ostsee und ihre Geister | zwischen Heiligendamm und dem Gespensterwald

Mehr Meer, mehr Ostsee! Nach der verlassenen Halbinsel Wustrow in Rerik und dem Nebel in Kühlungsborn, geht es jetzt 10 und 20 km weiter die Küste entlang gen Osten zu zwei Orten die nicht gegensätzlicher sein könnten, wenn man mal vom Meer absieht...

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Der Gespensterwald von Nienhagen

Diese beiden Fotos begegneten mir auf der Suche nach Ostsee-Tipps bei Pinterest und bei näherer Recherche...
Als Waldkind mit großer Meerliebe, da musste ich hin! Beides in Kombination lässt mich himmelhochjauchzen und ganz still, demütig, entspannt und dankbar sein. 

Das ca. 100 ha große Waldgebiet mit 90-170 Jahre altem Baubestand aus Eichen, Buchen und Eschen hat seine Besonderheit der windschiefen Bäume mit hoch kahlen Stämmen und pittoresken Verformungen der salzhaltigen feuchten Seeluft und dem Wind zu verdanken. Wir waren früh morgens da und das war sehr gut, obwohl es auch bei Sonnenuntergang, wenn die Sonne in den Wald scheint atemberaubend sein muss und erst im Winter... Menschenleer genossen wir die immer wechselnden An- und Durchblicke, die 
Geräusche und Gerüche von Waldboden und Meer. Bereits um 10 Uhr tummelten sich Radfahrer und Hundenasen auf dem beliebten Rad- und Wanderweg der entlang der Küste durch den Wald führt. Der Ort verliert dann ein bisschen an Mystik, aber bei weitem nicht an seiner Besonderheit!

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Ich empfehle den Zugang über den Waldparkplatz und etwa 10 Minuten Fußweg, bis man durch die Bäume kein Grün mehr sieht, sondern Himmel und Meer. Links geht es über eine kleine Brücke und Bachlauf ins Meer, zu einem kurzen sanften Abgang zum Hundestrand, von dem sich die Küste mit den kahlen, fast fallenden Bäumen bestens betrachten lässt. Rechts entlang der Steilküste steht man irgendwann im üblichen Gewusel von Strandkorbvermietung, Toilettenhaus und Futterzufuhr. Auch von hier kann man den Wald begehen, Parkplatz vorhanden, aber ich hab's eher mit Idyll. ...statt Müll. Die leere Plastiktüte die ich fand, füllte sich schnell wieder mit Zigarettenstummeln, Bonbonpapier und was der Mensch sonst noch so dem Wald antut. Der besondere Ort, schützenswert und eine Empfehlung from the Bottom of my Wald-Meer-Herz.


Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer
Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer


Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer
Heiligendamm

Nach dem G8-Gipfel 2007 und was ich so vom Fernsehen und Hörensagen kannte, habe ich mir den ältesten Seebadeort Heiligendamm, 1793 gegründet, deutlich größer, edler, pompöser oder mindestens mit viel mehr Charme vorgestellt. Das Grand Hotel beeindruckt mich durch seine Geschichte, weniger ob des Anblicks. Von allen Seiten betrachtet, trotz des netten angrenzenden Waldes: "Aha und wohin nu?" 

Jetzt weiß ich aber natürlich um die Krux der Fallhöhe von geschürten Erwartungen. Das besagte beste Restaurant trifft nicht jedermans Geschmack, der hoch gelobte Schauspieler ist auch nur ein Mensch mit Begabungen und Macken, ein berühmter Badeort ist nur irgendein Ort auf der Welt mit Besonderheit und Gleichschaltung. Bei der Bezeichnung Heiligendamms als die 'Weiße Stadt am Meer' denke ich eher an Urlaube und Orte zurück wie Binibeca auf Menorca oder Griechenland.


Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer
Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer
Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Es sind eher die verlassenen ergrauten Villen die den Blick halten. Mein Kopf malt Bilder der Vergangenheit und Zukunft. Angesichts der Baustellenarbeiten, der geplanten Nutzung als hochpreisige Ferienwohnungen ändert sich gerade einiges. Also mit 'größer, edler, pompöser' und der 'weißen Stadt am Meer' wird das noch was oder wieder was. Ich hoffe, die feinen Geländer und Details am Gesims werden mithilfe des Denkmalschutzes würdigend aufbereitet.

Vielleicht haben wir auch was verpasst, dass unser Vorurteil dem Realitätsabgleich nicht Stand hielt? 
Vielleicht lag es auch an der vorbeisausenden grauen Wolke über uns, dem Tag an sich, dass wir das Eis an der Promenade nicht probierten, dass wir dem Wald mit der Kapelle nicht mehr Aufmerksamkeit schenkten oder liegt es allein an der Fallhöhe - ich weiß es nicht und wünsche dem Ort das Strahlen, das seiner Geschichte gebührt.

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer
Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Heiligendamm, ich bin gespannt wie es sich verändert und für den Gespensterwald hoffe ich, dass er bleibt was er ist, mystisch, märchenhaft und verstörend schön. Die Geister die ich rief... sind Gute!

Liebe Grüße
. Maren

Mehr Ostsee → Die verlassene Halbinsel bei Rerik Nebel in Kühlungsborn

Heiligendamm, Nienhagen, Gespensterwald, Wald und Meer, magischer Ort, Ostsee, Reisen in Deutschland, Urlaub in Deutschland, Tag am Meer, Mecklenburg-Vorpommern, Bäderarchitektur, Seebäder an der Ostsee, Minza will Sommer

Kommentare:

  1. Die zerfallenden Villen haben mir in Heiligendamm auch am besten gefallen. Der Gespensterwald hört sich gut an, ich glaube, ich muss wieder an die Ostsee...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach schön, dass es Dir genauso ging. :) Ich würde am liebsten auch schon wieder los gen Ostsee...
      Danke für Deinen Kommentar Ursel + liebe Grüße!

      Löschen
  2. Der Wald von Nienhagen macht Lust auf einen Besuch! Danke für den tollen Tipp! LG Sabine livingatmoltke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, freut mich, Sabine! :) Liebe Grüße!

      Löschen