Fair Shoppen

Einkaufen in Köln - Fair shoppen
M
eine liebsten Läden in Köln. 

Weniger Konsum, mehr Qualität! Ob Kleidung, Möbel, Küchenutensilien oder Spielzeug, Blumen oder Bettwäsche, Teppich oder Deckenlampe - die Auswahl nachhaltiger Produkte, 
auf Basis ressourcenschonender Wertschöpfung, sozialer und gesunder Arbeitsbedingungen, wird immer größer und wartet mit einer immer breiter werdenden Geschmacksvielfalt auf.

Auf meinem Pinterest-Board sind meine Tipps kurz beschrieben und alles was in Köln liegt, ist praktisch nach Veedel geordnet, damit Du siehst, was z.B. fußläufig in ein paar Stunden oder Tagen in Köln gut zu erreichen ist. Alles weitere sind deutsche Online-Shops mit Ladengeschäft. Das ist m.E. die Antwort auf den Online-Bedarf, bei gleichbleibender Präsenz als Einzelhandel im städtischen Gefüge.

→ KLICK ←

Shoppingtipp Köln, Shoppen in Köln, Insider, Einkaufen in Köln, Klamottenläden in Köln, Fashion in Köln, Fashion, Shopping, Mode, Style, Streetstyle, die angesagtesten Läden in Köln, Einzelhandel, Design, Insider-Tipps Köln, Karte Köln, Köln, Veedel, Stadtteile, Köln auf einen Blick
Zur groben Orientierung in der Innenstadt
Suchst Du die größeren Ladenketten, bist Du in der rot markierten Innenstadtfläche, den großen Einkaufsstraßen Hohestraße und Schildergasse, von Dom und Hauptbahnhof ausgehend, nahe der Altstadt am Rhein, gut aufgehoben. In Richtung Belgisches Viertel, der blau markierten Innenstadtfläche, werden die Läden spezieller. Während es dort in der Ehren- und Breitestraße hipper zugeht, findest Du in der Mittelstraße Läden bekannter Designermarken.


Weitere persönliche Tipps, rechts in der Sidebar unter 'Mein Köln für Dich'.

Frohes Bummeln :) Maren


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen