Posts mit dem Label 12von12 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label 12von12 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 12. April 2017

Ein Tag in Bildern | 12von12 im April 2017

Ich habe mir den Wecker gestellt, den 12von12-Wecker um endlich mal wieder mitzumachen und nicht wie so oft gegen Abend beim Blick in die SocialMediaWelt zu merken, dass ich es mal wieder verpasst habe. Und so begleitet mich heute die Knipse. Der erste Gang geht auf den Balkon. Hier sitze ich erstmal und gucke. Mehr nicht. Es ist noch nicht ganz hell, die Vögel zwitschern, der Blick wandert durch den Waldgarten. Im Moment dezent betrübt das Gemüt.

12von12, Balkon, Sessel

Samstag, 12. November 2016

Ein Tag in Bildern | 12von12 im November 2016

Ich habe von Patrick Lindner geträumt!

Jetzt ist es raus! ;) Ich weiß nicht warum und auch nicht mehr was. Ich bin wach geworden, weil ich ihn sah, aber mir der Name nicht einfallen wollte. Also bin ich aufgestanden und hab gegoogelt. Lindner's Patrick.... na dann.

Und als ich da so saß, nach der Umstellung des Wohnzimmers, dachte ich "das mit den Büchern da auf der Fensterbank kannste echt lassen." Eigentlich hatte ich mir so ein schwebendes Sideboard mit offenen und geschlossenen Flächen vorgestellt im Stil meiner DIY-Kuben. Was passendes gefunden habe ich nicht, die Konstruktionszeichnung für den Schreiner liegt in der Schublade. Aber jetzt... bleibt's erstmal so. Mir ist es eh immer noch zu voll, also bin ich froh um jedes Möbel das ich nicht brauche.




Mittwoch, 12. Oktober 2016

Ein Tag in Bildern | 12von12 im Oktober 2016

Mein Blog braucht heute neue Belanglosigkeit. Hab ich beschlossen. Liegt vielleicht daran, dass ich gerade so viele Probleme löse, mir den Kopp gerade besonders um politische und weltwirtschaftliche Dinge zermartere, mir Gedanken um Gesundheit und familiäre Versorgung mache. Mir ist nach Trivialem zumute. Also jetzt, meine 12 Bilder am 12., Alltag in schnöden Episoden von zwischendurch.
















Dienstag, 12. April 2016

Ein Tag in Bildern | 12von12 im April 2016


Dank Claudia von Reetselig habe ich erst/immerhin gegen 10 Uhr bei ihr auf Instagram gemerkt, dass wieder der 12. ist. Verflixt! Dabei war der Morgen doch so nett, aber ungeknipst. Ich liebe es, morgens ein paar Ein- und Ausatmer unnütz im Garten zu stehen, den Vögeln zu lauschen, den Blick durchs Grün wandern zu lassen bis oben, wo die Sonne ums Eck blinzelt. 

Samstag, 12. März 2016

Ein Tag in Bildern | 12von12 im März 2016

Diesmal hatte ich den 12. auf dem Schirm. Das Fotoanzahlproblem drehte sich jedoch. Während Wochentage bei mir oft extrem schnöde ablaufen und es schlicht kaum was zu knipsen gibt, wäre es an so einem Samstag wie heute ein Leichtes die 50 am 12. voll zu machen.

Aber - Regel ist Regel! Ja doch!


 


Dienstag, 12. Januar 2016

Ein Tag in Bildern | 12von12 im Januar 2016

Es war etwa um "Haus halb fertig", da fiel es mir auf, der 12. im 1. in der 16!!! Die Mittagspause fast vorbei, der Salat verputzt, wie ist mein Tag? 



Samstag, 12. Dezember 2015

Ein Tag in Bildern | 12von12 im Dezember 2015

Ein ganz normaler Tag im Dezember. Die Eindrücke der gestrigen Architekturexkursion in Wuppertal hängen mir noch nach. Zwischen Kirche, verschiedenen Bauprojekten und Schwimmoper haben wir die wunderbare Bäckerei Myska entdeckt und zum Tagesabschluss gab es köstlich ceylonesisch-indisches Essen bei Ganesh. Und zum Abschlussabschluss noch sehr leckeren rauchigen Whiskey im Domhan. Entsprechend gut und seelig war die Nacht.

Guten Morgen! Es ist noch dunkel. Einfach liegen bleiben.


Samstag ist Erledigungstag. Also doch. Raus aus dem Bett, unter die Dusche, rein in die Wanne. Ahoi!

Montag, 12. Oktober 2015

Ein Tag in Bildern | 12von12 im Oktober 2015

Ein Montag. Und der verträgt keinen Kaltstart. Es bedarf ein laaanges heißes Bad um laaaaangsam und behuuuuutsam aufzuwachen. Danach zieht das Tempo an. Haare und Lichtzugquaste fliegen. Alles chick, Schlüssel, Schüss.


Der morgendliche Blick. Guten Morgen Dom, guten Morgen Köln, guten Morgen Welt!

Mittwoch, 12. August 2015

Sonntag, 12. Juli 2015

Ein Tag in Bildern | 12von12 im Juli 2015

Immer mal wieder lese ich bei meinen Monatsrückblicken in Kommentaren, dass ich doch so viel unternehme, unterwegs bin, was für tolle Sachen.... Nö. Also ja, tolle Sachen! Aber die meiste Zeit, wenn ich nicht arbeite, schlafe und esse, habe ich viele lange Weilen. Und Langeweile, im besten Wortsinn, finde ich wunderbar!

Heute ist so ein Tag.


























Freitag, 12. Juni 2015

Ein Tag in Bildern | 12von12 im Juni 2015

So. Jetzt mache ich mal mit. Hundert mal bei anderen gesehen und für interessant befunden, heute ist der Tag. Ob interessant... für mich allemal, lenkt es doch den Blick auf die Momentanalyse "was mache ich hier eigentlich".

Zähneputzen. Blick in den Garten. Noch ziemlich früh, noch ziemlich duster.