Posts mit dem Label Die grüne Lüge werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Die grüne Lüge werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 25. März 2018

Die Ökolüge von Konzernen | Filmvorstellung 'Die grüne Lüge'

Wenn Ihr es nicht auf Instagram in den Stories mitbekommen habt, gestern habe ich im Kino den Film "Die grüne Lüge" gesehen. Ein Film, wie es der Untertitel beschreibt, über die Ökolügen von Konzernen und was wir dagegen tun können. Ein Film von Werner Boote und Kathrin Hartmann, die zum Ende der Filmvorführung gestern zur Diskussion vor Ort waren. Es kommen Menschen zu Wort, deren Haltung inspiriert und Menschen die ... lügen. Die im Film gezeigten Schicksale und Ungerechtigkeiten, die uns vielleicht nicht ganz neu sind, berühren noch mal zutiefst, die offen gelegte eiskalte Profitgier der kranken Wirtschaftskonzerne ist ein Schlag in die Magengrube.

Der Film hat mich beeindruckt und es ist wieder so weit. Die Gedanken um Konzernlügen, Greenwashing, Konsumkritik, ... müssen raus, sonst platze ich. Und das will ja keiner. Also ich nicht.


Ökolüge von Konzernen, Greenwashing, Konsumkritik, Globalisierungskritik, Kathrin Hartmann, Werner Boote, Konsumboykott, Aktivismus, die grüne Bewegung